reVISION - Vom Kabelsalat zur kreativen Entwirrung

Zur Feier des zehnjährigen Jubiläums der Werkschau HTW Berlin am Standort Schöneweide soll diese dieses Jahr noch krasser, noch bunter und noch vielfältiger als jemals zuvor werden. Wo einst das Industrieareal des Kabelwerks Oberspree den Ortsteil prägte, laden am 28. und 29. Juli 2017 von 13-20h die Studierenden des Fachbereichs Gestaltung und Kultur zur Werkschau ein. Wir stecken schon mitten in den Vorbereitungen und können es kaum erwarten euch zu sehen!


link Kommunikationsdesign
link Industrial Design
link Modedesign
link Bekleidungstechnik | Konfektion
link Museumskunde & Museumsmanagement

link Hochschule für Technik und Wirtschaft
Campus Wilhelminenhof
Wilhelminenhofstraße 75A, 12459 Berlin
Haltestelle Rathenaustraße/HTW

Vom Alex mit der U5 bis Tierpark, dort umsteigen in die Tram 27 und bis zur HTW durchfahren. Oder die 17/37 bis zur Station Wilhelminenhofstr. / Edisonstr. Von hier 10 Min. gemütlich bis zur HTW laufen. | ca. 40 min

Vom Südkreuz mit der S45/46 Richtung Flughafen Berlin-Schönefeld bis Schöneweide. Ab dem S-Bahnhof Schöneweide mit der Tram 60/67 bis zur Station Rathenaustraße. / HTW. | ca. 30 min

Ab Station Boxhagener Str./Holteistr. mit der Tram 21 in Richtung Schöneweide bis Rathenaustraße. / HTW. | ca. 40 min

Vom Ostkreuz mit der S9/8/85 in Richtung Schöneweide. Ab dem S-Bahnhof Schöneweide mit Tram 60/67 bis zur Rathenaustraße/HTW. | ca. 30 min